Schwientek Herbst 14
Friseur K1
Sattlerei Schmautz
Diana Wachow
Wespen Lichtenthäler
Hoffmann Metzgerei
Versicherungsspezi
Geschenke Galerie
HF Auto
Tatze und Pfötchen
Continentale

ALTENKIRCHEN – Die „Glockenspitze“ – eines des besten Tagungshotels Deutschlands

Veröffentlicht am 6. Juli 2024 von wwa

ALTENKIRCHEN – Die „Glockenspitze“ – eines des besten Tagungshotels Deutschlands

Es ist nicht nur in gastronomischer Hinsicht ein Aushängeschild für die Stadt Altenkirchen, die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, ja, für den gesamten Landkreis Altenkirchen: Das Sport- und Seminarhotel „Hotel Glockenspitze“ verbindet Komfort, Gastfreundlichkeit und kulinarische Genüsse auf besondere Weise. Es ist Ruhepol, Sportplatz und Bildungsstätte in einem.

Das wurde den Verantwortlichen nun auch wieder schwarz auf weiß bestätigt. Die „Glockenspitze“ gehört weiterhin zu den besten Tagungshotels in Deutschland – so das Internetportal „top250tagungshotels.de“ in seinem neuesten Ranking. Mit seinen 44 individuell gestalteten Zimmern und vier Tagungsräumen hat sich das Hotel weit über die Grenzen des Westerwalds einen Namen für die Ausrichtung auch größerer Events erworben.

Grund genug für Landrat Dr. Peter Enders, Bürgermeister Fred Jüngerich und Stadtbürgermeister Ralf Lindenpütz, dem Management in Person von Hoteldirektor Paul Daniel und Jakob Pfeifer (Marketing) persönlich ihre Glückwünsche zu dieser Auszeichnung zu übermitteln; mit dabei waren auch Wirtschaftsförderer Dirk Fischer und Touristikerin Martina Beer. Im Namen der kommunalen Familie überreichte Enders ein Kreiswappen an Daniel. Dieser bedankte sich, auch im Namen der Geschäftsführer Reinhard und Christopher Lüling.

„Ich bin stolz darauf, dass wir solch eine Einrichtung wie die ‚Glockenspitze‘ hier bei uns haben“, so der Landrat, der in der Auszeichnung auch das positive Feedback der Gäste sieht. In Zeiten einer vielerorts wegbrechenden Gastronomie sei man umso dankbarer für ein Angebot, wie es die „Glockenspitze“ vorhalte, verdeutlichte auch Bürgermeister Jüngerich. Mit den benachbarten Sportanlagen verfüge das Hotel über ein ideales Umfeld und sei zudem für die Kommunen stets ein zuverlässiger Partner.  Stadtbürgermeister Lindenpütz war voll des Lobes über die Entwicklung der vergangenen Jahre und sprach von einem „Gewinn für Altenkirchen“.

Foto: (v.l.): Wirtschaftsförderer VG AKFL Dirk Fischer, Marketingleiter Glockenspitze Jakob Pfeifer, Tourismusmanagerin VG AKFL Martina Beer, Landrat Peter Enders AKK, Hoteldirektor Paul Daniel, Bürgermeister VG AKFL Fred Jüngerich und Stadtbürgermeister AK Ralf Lindenpütz. Foto: Thorsten Stahl