Hoffmann Metzgerei
Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Diana Wachow
Versicherungsspezi
Continentale
HF Auto
Tatze und Pfötchen
Geschenke Galerie
Sattlerei Schmautz
Schwientek Herbst 14

GEBHARDSHAIN – Zu lange ohne Turnier ist auch nix

Veröffentlicht am 30. Mai 2024 von wwa

GEBHARDSHAIN – Zu lange ohne Turnier ist auch nix – Ausflug ins hessische Idstein bringt weitere Spielpraxis für die U11er

Während zur Zeit mehr als die Hälfte der DJK Wettkampfgruppe wohlverdient die Pfingstferien in Frankreich, Spanien oder an der Nordsee genießt, packte Leo Lindner die Gelegenheit beim Schopf, sich den Bad Marienberger Teamkollegen bei ihrer Fahrt zu einem D-Ranglistenturnier ins benachbarte Hessen anzuschließen. So hatte Coach Mario mit Leon Höhn, Maikel Hildebrandt, Lia Zerta und Leo die Transportkapazitäten optimal ausgenutzt und die Kids konnten reichlich Matchpraxis sammeln – wichtig für die U11er, da in der näheren Umgebung diese Altersklasse bei Turnieren leider noch zu selten angeboten wird.

Für Leo lief der Tag wirklich optimal. Er spielte sich souverän bis ins Endspiel, wobei die Sache ab dem Halbfinale eher eine „Vereinsmeisterschaft“ war. Dort setzte er sich gegen den Teamkollegen Leon durch, bevor er ihm Finale mit Maikel auf einen weiteren Spieler der JSG traf und auch dieses Match für sich entscheiden konnte. Eine Superbilanz für die Minis aus dem Westerwald!

Mario hatte den „Kindergarten“ gut im Griff und ließ den erfolgreichen Tag bei Pommes und Hamburgern auf dem Heimweg ausklingen.

Schade, dass auch bei diesem Turnier das Mixed U11 mangels Meldungen abgesagt werden musste. Das hätten die Jungs sicher gerne noch mitgenommen. Aber zur Zeit herrscht noch ein Mangel an Mädels des Jahrgangs 2015. Das letzte Grundschulprojekt hat zwar einige neue Talente beschert – aber hier heißt es zunächst einmal langsam aufbauen und sich vielleicht im Laufe des Jahres, bei dem ein oder anderen Mini-Cup ausprobieren. Wer also Lust hat, bei einer Rangliste auch mal im Mixed U11 anzutreten – die motivierten Jungs warten.