Sattlerei Schmautz
Diana Wachow
HF Auto
Continentale
Schwientek Herbst 14
Tatze und Pfötchen
Hoffmann Metzgerei
Versicherungsspezi
Wespen Lichtenthäler
Friseur K1
Geschenke Galerie

STADT NEUWIED – Erfolgreich gründen im Handwerk – Nützliche Tipps und Austausch im Neuwieder Innenstadtlabor

Veröffentlicht am 15. Mai 2024 von wwa

STADT NEUWIED – Erfolgreich gründen im Handwerk – Nützliche Tipps und Austausch im Neuwieder Innenstadtlabor

Eine Unternehmensgründung oder der Antritt einer Nachfolge können kleine und größere Stolpersteine mit sich bringen und viele Fragen aufwerfen. Für alle Handwerkerinnen und Handwerker, die kürzlich den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt haben oder dies in Erwägung ziehen, bietet die Veranstaltung „Zeit, zu machen. Erfolgreich gründen im Handwerk“ Antworten, nützliche Tipps und Kontakte. Die Handwerkskammer Koblenz, die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald und die Stadt Neuwied laden zu diesem Infoabend am Dienstag, 25. Juni um 17:30 Uhr ins Innenstadtlabor Neuwied ein.

Die Veranstaltung bietet eine hervorragende Gelegenheit, sich über die Themen Gründung und Nachfolge im Handwerk zu informieren. Nach kurzen Impulsvorträgen durch Vertreter der Handwerkskammer Koblenz, der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald und der Stadt Neuwied haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Antworten auf individuelle Fragen zu erhalten. Tobias Klein, Betriebsberater der Handwerkskammer für den Landkreis Neuwied, betont die Bedeutung des direkten Austauschs: „Wir wollen gerne gemeinsam ein Informationsangebot in Neuwied bereitstellen, damit die Handwerker im direkten Umkreis Gesichter kennenlernen, die sie ansprechen können, wenn sie Unterstützung brauchen. Und gerne möchten wir auch weitere Leistungen unserer Institutionen vorstellen.“

Veranstaltungsort ist das Innenstadtlabor Neuwied, Langendorfer Straße 120, Neuwied. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist aufgrund begrenzter Plätze jedoch bis Freitag, 7. Juni, unter https://www.hwk-koblenz.de/gruendenimhandwerk erforderlich.

Zum Innenstadtlabor Neuwied

Im Rahmen des Förderprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ stellt die Stadt Neuwied für Gründer, Start-ups, Macher und kreative Köpfe Flächen für Pop-up-Store-Konzepte und Veranstaltungsformate zur Verfügung. Das Ziel ist es, die Innenstadt mit kreativen Angeboten zu beleben, die Angebotsvielfalt zu verbessern, neue Konzepte für die Innenstadt zu gewinnen und möglichst eine dauerhafte Ansiedlung in Neuwied zu erreichen. Weitere Infos zum Innenstadtlabor, aktuellen Angeboten und Nutzungsmöglichkeiten unter: www.neuwied.de/innenstadtlabor.