Wespen Lichtenthäler
Schwientek Herbst 14
Tatze und Pfötchen
Sattlerei Schmautz
Versicherungsspezi
Continentale
Hoffmann Metzgerei
Geschenke Galerie
HF Auto
Diana Wachow
Friseur K1

ALTENKIRCHEN – Erfolgreiche Abschlussprüfungen: 120 Auszubildende haben bestanden

Veröffentlicht am 8. Februar 2024 von wwa

WISSEN – Erfolgreiche Abschlussprüfungen: 120 Auszubildende haben bestanden

Insgesamt 120 Auszubildende in den unterschiedlichsten Berufen haben ihre zwei- bzw. dreijährige Ausbildung in Betrieben des Landkreises Altenkirchen absolviert und nun mit Erfolg abgeschlossen.

„Sie haben eine gewaltige Entwicklung und einen enormem Kompetenzzuwachs in nur drei Jahren erlangt“, lobte Michael Schimmel, Schulleiter der Berufsbildenden Schule Betzdorf-Kirchen in seinem Grußwort. „Sie haben sich auf besondere Weise qualifiziert; mit Ihren Kenntnissen und Fertigkeiten werden Sie nun Teil der Arbeitswelt – das nimmt Ihnen niemand mehr.“

„Die Zeugnisse sind nicht nur ein Dokument mit Noten, sie sind auch ein Ausweis Ihrer persönlichen Entwicklung, Ihrer fachlichen Fertigkeiten und Ihrer sozialen Kompetenzen. Nutzen Sie Ihr Wissen, um nicht nur beruflich, sondern auch persönlich weiter zu wachsen“, betonen die Vertreter der beiden berufsbildenden Schulen aus Wissen und Betzdorf-Kirchen.

Im Hinblick auf die zunehmende Bedeutung der Künstlichen Intelligenz unterstrich auch Kristina Kutting, IHK-Regionalgeschäftsführerin für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied: „Die Welt verändert sich rasch, seien Sie offen für neue Technologien, innovative Ideen und vor allem für die Zusammenarbeit mit anderen.“

Die Sprecherin der Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald, Lara Imhäuser ging in ihrer Ansprache ebenfalls auf das Thema Digitalisierung ein und richtete sich auch an die ausbildenden Unternehmen: „Werden Sie ein attraktiver Arbeitgeber; beruflich Qualifizierte sind für unsere Wirtschaft unentbehrlich. Machen Sie sich gemeinsam mit uns auf den Weg, denn dadurch sichern wir unseren Standort.“ Zudem unterstrich sie die Wichtigkeit des Ehrenamtes und dankte in dem Zusammenhang allen Betrieben, die Prüferinnen und Prüfer für ihre Tätigkeiten freistellen.

Nach den Grußworten und Ansprachen nahmen die „fertigen“ Auszubildenden ihre Zeugnisse von Michael Schimmel (Schulleiter BBS Betzdorf-Kirchen), Burkhard Schneider (Schulleiter BBS Wissen), Kristina Kutting (IHK-Regionalgeschäftsführerin für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied) sowie Lara Imhäuser (Sprecherin Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald e.V.) entgegen. Die feierliche Zeugnisübergabe wurde von der Lehrerband „Paedpur“, einem gemeinsamen Musikprojekt der beiden Berufsschulen Betzdorf-Kirchen und Wissen sowie des Berufskollegs AHS Siegen, musikalisch umrahmt. Foto: IHK

Gewerblich-technische Berufe – 15 verschiedene Berufe:

3 Anlagenmechaniker

2 Bauzeichner – Architektur

1 Berufskraftfahrer

7 Elektroniker für Betriebstechnik

2 Fachkräfte für Metalltechnik – (Montagetechnik u. Zerspanungstechnik)

11 Industriemechaniker

3 Konstruktionsmechaniker

1 Maschinen- und Anlagenführer

11 Mechatroniker

20 Technische Produktdesigner – Maschinen- und Anlagenkonstruktion

1 Technische Systemplaner – Stahl- und Metallbautechnik

1 Verfahrensmechanikern für Kunststoff- und Kautschuktechnik

3 Werkzeugmechaniker

8 Zerspanungsmechaniker

Kaufmännische Berufe – inklusiv Gastronomieberufe – 10 verschiedene Berufe:

12 Bankkaufleute

2 Fachinformatiker (Systemintegration)

1 Fachkraft für Lagerlogistik

10 Industriekaufleute

5 Kaufmann für Büromanagement

1 Kaufmann für Groß- u. Außenhandelsmanagement

5 Kaufmann im E-Commerce

6 Kaufmann im Einzelhandel

1 Koch

3 Verkäufer