Sattlerei Schmautz
Versicherungsspezi
HF Auto
Hoffmann Metzgerei
Friseur K1
Tatze und Pfötchen
Schwientek Herbst 14
Diana Wachow
Continentale
Geschenke Galerie
Wespen Lichtenthäler

STADT NEUWIED – An den jecken Tagen früher geschlossen

Veröffentlicht am 4. Februar 2024 von wwa

STADT NEUWIED – An den jecken Tagen früher geschlossen – Öffnungszeiten der Stadtverwaltung während Karneval

Mit Rücksicht auf die tollen Tage haben die Dienststellen der Stadt bis auf einige Ausnahmen an Schwerdonnerstag, 8. Februar, Rosenmontag, 12. Februar, und Karnevalsdienstag, 13. Februar, verkürzte Öffnungszeiten und schließen bereits um 12 Uhr.

Die StadtBibliothekhat an Schwerdonnerstag und Karnevalsdienstag von 10 bis 18 Uhr regulär geöffnet, ist dafür aber an Rosenmontag komplett geschlossen. Die Türen der Tourist-Information bleiben an Schwerdonnerstag und Rosenmontag zu. Sonderregelungen gelten zudem für das Stadtarchiv und die vhs Neuwied. Sie bleiben an Rosenmontag und Veilchendienstag geschlossen. Das Jugendzentrum Big House hat zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Die städtischen Kindertagesstätten haben wie folgt geschlossen:

  • am 9. und 12. Februar das „Haus Kunterbunt“ in Rodenbach sowie das „Neuwieder Kinderschiff“ in der Innenstadt;
  • am 12. Februar die Kita „Rheintalwiese“ in der Innenstadt, die Kita „Im Aubachtal“ in Oberbieber und die „Villa Regenbogen“ in Engers;
  • die Kita Raiffeisen „im Raiffeisenring“ am 12. Februar ab 12 Uhr;
  • am 12. Februar und 13. Februar die „Kita Biberburg“ in Niederbieber, die „Heddesdorfer Kinderburg“, die Kita in Rommersdorf sowie der „Kinderplanet“ in Heimbach-Weis.
  • Das „Wunderland“ in Irlich bleibt geöffnet.

Am Mittwoch, 14. Februar, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. So hat das Bürgerbüro von 7.30 bis 12 Uhr geöffnet.