Friseur K1
Hoffmann Metzgerei
HF Auto
Wespen Lichtenthäler
Sattlerei Schmautz
Schwientek Herbst 14
Diana Wachow
Continentale
Versicherungsspezi
Geschenke Galerie
Tatze und Pfötchen

STADT NEUWIED – Minski-Spezial zeigt hochaktuelle Doku „Kurz – Der Film“

Veröffentlicht am 4. November 2023 von wwa

STADT NEUWIED – Minski-Spezial zeigt hochaktuelle Doku „Kurz – Der Film“ – Live-Event mit Produzent Holger Fuchs in der Schauburg

Fesselnde Einblicke in Leben und Karriere des österreichischen Ex-Bundeskanzlers Sebastian Kurz bietet das Minski-Spezial am Donnerstag, 16. November. Die Kinobesucher erwartet um 18.30 Uhr im Schauburg-Kino Neuwied, Heddesdorfer Straße 84, der hochaktuelle Dokumentarstreifen „Kurz – Der Film“. Anschließend beantwortet Produzent Holger Fuchs persönlich Fragen und gibt tiefere Einblicke und persönliche Erfahrungen preis.

Der Film, der in Österreich seit seiner Erstaufführung Anfang September für viel Aufsehen sorgt, zeigt anhand von Interviews unterschiedlichste Perspektiven auf. Er beleuchtet Kurz’ politischen Werdegang mit seinen Höhen und Tiefen bis zum Abschied von der politischen Bühne. Dabei kommen unter anderem etablierte (Investigativ-)Journalistinnen und Journalisten, Autoren, Mitglieder der Opposition, Christian Kern, also Kurz’ Wahlkampfkontrahent aus 2017, sowie Kurz selbst zu Wort. Mit Arnold Schwarzenegger holen die Filmemacher zudem einen Hauch von Hollywood auf die Leinwand.

Der Film von Regisseur Sascha Köllnreitner zeigt prägnant die Wendepunkte sowohl in der Karriere einer der polarisierendsten Politiker Österreichs als auch in der medialen Rezeption. Dabei beleuchtet er Wirkmechanismen von moderner Politik, Macht und Medien und verhandelt, wie sich das System Politik im letzten Jahrzehnt verändert hat.

Das Programmkino Minski ist eine Kooperation zwischen dem städtischen Jugendamt, der Volkshochschule der Stadt Neuwied sowie den Filmtheaterbetrieben Weiler. Karten für das Minski-Spezial gibt es zum Preis von 8 Euro an der Abendkasse oder mit Sitzplatzreservierung online unter www.kinoneuwied.de.