Tatze und Pfötchen
Schwientek Herbst 14
Wespen Lichtenthäler
Geschenke Galerie
Continentale
Versicherungsspezi
Sattlerei Schmautz
Hoffmann Metzgerei
HF Auto
Friseur K1
Diana Wachow

Ehrenamtsförderpreis der Sportjugend Rheinland 2023

Veröffentlicht am 14. September 2023 von wwa

WISSEN – Ehrenamtsförderpreis der Sportjugend Rheinland 2023 – Sonderpreis für Öffentlichkeitsarbeit in Kooperation mit dem VMRS

Sie ist ein unverzichtbarer Bestandteil der DJK Wissen-Selbach – und hilft auf vielfältige Weise, den Verein modern zu gestalten: Louisa Herzog kümmert sich nicht zuletzt um die Außendarstellung des rund 600 Mitglieder zählenden Klubs, für ihr Engagement ist die 23-Jährige nun mit dem Sonderpreis im Rahmen des Ehrenamtsförderpreis der Sportjugend Rheinland ausgezeichnet worden. In Kooperation mit dem Verein Mittelrheinische Sportjournalisten (VMRS) erhielt sie den Sonderpreis im Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

„Man sieht, dass man etwas bewirken kann, das ist eine schöne Sache“, sagt die Preisträgerin, die trotz ihres Studiums aus der Ferne den heimatlichen Verein nach Kräften unterstützt. Seit 2021 ist sie im Vorstand der DJK und kümmert sich seitdem unter anderem um die Verwaltung des Vereins, der sich zunehmend digital aufstellt: die Modernisierung der Homepage, das Installieren eines Newsletters sind nur zwei Themenfelder von Louisa Herzog, die auch auf der Internetseite die Möglichkeit für Mitglieder geschaffen hat, sich online für Aktivitäten anzumelden.

„Ich investiere zwar viel Zeit, aber es ist ja für eine gute Sache“, sagt die 23-Jährige, die dabei ganz nebenbei auch ihre Fähigkeiten aus dem Studium des Wirtschaftsingenieurswesens einbringen kann. „Wir alle wissen, wie wichtig es ist, junge Menschen für das Ehrenamt zu gewinnen“, sagt Sven Sabock, Geschäftsführer des VMRS, „noch dazu sind die transparente Gestaltung und die Außendarstellung wichtige Faktoren der Vereinsarbeit. Deshalb soll der von uns ausgelobte Sonderpreis auch Motivation für die Zukunft sein – und Vorbild für weitere junge Ehrenamtler.“

Foto: Engagiertes Vorstandsmitglied: Louisa Herzog freut sich über die Auszeichnung, die ihr von Sven Sabock (Verein Mittelrheinische Sportjournalisten, links) und Dominik Weiler (Sportjugend Rheinland) übergeben wurde.