Diana Wachow
Tatze und Pfötchen
Wespen Lichtenthäler
HF Auto
Schwientek Herbst 14
Continentale
Versicherungsspezi
Hoffmann Metzgerei
Geschenke Galerie
Sattlerei Schmautz
Friseur K1

Mehrere Verkehrsteilnehmer unter Alkohol-, bzw. Betäubungsmitteleinfluss in Dierdorf, Neustadt/Wied und Buchholz/WW unterwegs

Veröffentlicht am 18. März 2023 von wwa

BUCHHOLZ – DIERDORF – NEUSTADT – Mehrere Verkehrsteilnehmer unter Alkohol-, bzw. Betäubungsmitteleinfluss in Dierdorf, Neustadt/Wied und Buchholz/WW unterwegs

Den Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus fiel am Samstagmorgen, 18. März 2023, gegen 00:00 Uhr in Dierdorf ein PKW auf, der beim Erblicken des Funkstreifenwagens seine Geschwindigkeit merklich erhöhte. In der anschließenden Verkehrskontrolle wurde bei dem 38- jährigem Fahrzeugführer deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Der durchgeführte Test ergab einen Wert von 1,59 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und die PKW-Schlüssel sichergestellt.

Gegen 00:15 Uhr wurde einem anderen Funkstreifenwagen in der Ortslage Neustadt/Wied Ortsteil Hombach durch einen PKW-Fahrer die Vorfahrt genommen. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 39-jährige Beschuldigte mit 0,67 Promille Atemalkohol unterwegs war. Auch er muss vorerst auf seinen Führerschein verzichten.

Darüber hinaus wurde gegen 01:10 Uhr in Buchholz/WW ein 37-jähriger Fahrzeugführer kontrolliert. Auch hier stellte sich eine alkoholbedingte Beeinträchtigung heraus. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab 0,86 Promille.

Eine weitere Verkehrskontrolle mit negativem Ausgang ereignet sich gegen 03:00 Uhr in Neustadt/Wied. Bei dem 18-jährigen Fahrzeugführer konnten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Der Drogenschnelltest verlief positiv. Auch hier wurde eine Blutprobe entnommen und ein entsprechendes Verfahren eingeleitet. Quelle: Polizei