Versicherungsspezi
HF Auto
Sattlerei Schmautz
Tatze und Pfötchen
Friseur K1
Hoffmann Metzgerei
Diana Wachow
Continentale
Geschenke Galerie
Schwientek Herbst 14
Wespen Lichtenthäler

Bulgarische Pianistin Nadejda Vlaeva gastiert in Altenkirchen

Veröffentlicht am 11. März 2023 von wwa

KREIS ALTENKIRCHEN – „Weltklassik am Klavier!“ im März: Eleganz und Leidenschaft – Bulgarische Pianistin Nadejda Vlaeva gastiert in Altenkirchen

Am 19. März ist es wieder soweit: „Weltklassik am Klavier!“ lädt ins Altenkirchener Kreishaus. Die Überschrift zur März-Ausgabe der Konzertreihe lautet „Hier ist es schön! Eleganz und Leidenschaft!“ Am Steinway-Flügel der Kreisverwaltung wird dann die bulgarische Pianistin Nadejda Vlaeva Platz nehmen, im Gepäck Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Frédéric Chopin, Claude Debussy, Sergej Rachmaninow und Sergej Bortkiewicz.

Nadejda Vlaeva hat Klavier in Bulgarien, den Niederlanden und den USA studiert, trat europaweit, in Asien und in Nordamerika als Solistin und mit renommierten Orchestern auf. Für ihre CD „Piano Music of Liszt“ erhielt sie den Grand Prix Liszt. Erst vor kurzem entdeckte Werke von Bortkiewicz und Drozdoff wurden von ihr in der Carnegie Zankel Hall in New York uraufgeführt. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung urteilt über ihr Spiel: „Das geht zu Herzen!“ Regelmäßige „Weltklassik“-Gäste konnten sich davon bereits bei ihrem Auftritt in der Altenkirchener Konzertreihe im Januar des letzten Jahres überzeugen.

Konzertbeginn im Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung Altenkirchen (Parkstraße 1, Altbau, Raum 111) ist um 17 Uhr, der Einlass beginnt um 16.15 Uhr. Reservierungen sind ausschließlich möglich über E-Mail an info@weltklassik.de oder telefonisch unter +49 151 125 855 27. Der Eintritt kostet 30 Euro, Studenten zahlen 15 Euro, Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Weitere Informationen: www.weltklassik.de
Foto: Nadejda Vlaeva ist zum zweiten Mal zu Gast bei der „Weltklassik“-Reihe in Altenkirchen. (Foto: Lisa Marie Mazzucco)